Die Balmhornhütte ist eine Berghütte des Schweizer Alpen-Clubs SAC im Kanton Bern in der Schweiz. Sie liegt unterhalb des Balmhorngletschers und der Balmhorn-Nordwand auf einer Höhe von 1955 m ü. M. auf einer Kanzel, die herrliche Blicke auf das Gasterntal bietet.

Die Hütte erreicht man von Kandersteg (Bahnhof) aus in rund 3 Stunden (ca. 750 Meter Höhenunterschied). Ab Gasternholz (1367 m) erfolgt der Aufstieg auf einem schmalen und teilweise recht ausgesetzten Bergpfad. Die Balmhornhütte bietet sich als Stützpunkt für den Aufstieg zur Gasternspitze (2821 m) und zum Wildelsiggrat an.

Die Balmhornhütte ist meist unbewirtschaftet, im Sommer wird sie gelegentlich von ehrenamtlichen Hüttenwirten betrieben.